Anmeldung zur Waffensachkunde

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Lehrgang zur Waffensachkundeprüfung an.

Wir als Leistungsträger ist gesetzlich verpflichtet, alle Teilnehmer einer Waffensachkundeprüfung spätestens 14 Tage vor Lehrgangsbeginn, mit Namen, Adressen und Geburtsdatum der zuständigen Waffenbehörde zur Überprüfung zu melden.
Der Teilnehmer gibt einmalig die Zustimmung nach § 4a Bundesdatenschutzgesetz zur Speicherung und Weiterleitung seiner Daten an die zuständige Waffenbehörde. ansonsten werden sämtliche Daten nur nach BDSG und TMG verarbeitet.

Für den Lehrgang und die Prüfung berechnen wir eine Gebühr von 135,00 €, die nach Rechnungserstellung vor beginn des Lehrgangs zu zahlen ist.